MyChron5 Dashboard RaceDirector

AIM MyChron5 und RaceDirector

Die App, Technik

Ist das AIM MyChron5 Dashboard die perfekte Lösung für RaceDirector? AIM bietet mit dem MyChron5 Dashboard eine “leistbare” Lösung für alle Kartsport-Fahrer an. Ich gehe in diesem Beitrag nicht auf die Funktionalitäten von MyChron5 und Race Studio ein, möchte euch aber zeigen, wie gut und einfach die GPS-Daten von eurer aufgezeichneten Fahrten in RaceDirector verwendet werden können.

In diesem Video zeige ich euch, wie ihr aus Race Studio Analysis eure GPS-Daten exportiert und sie mit RaceDirector heraufladet. Das Ergebnis sind dann die Fahrten in der RaceDirector TrackDay App.

Wie ihr sehen könnt, geht das ganz einfach und schnell! Es ist egal ob ihr nur eine Runde oder alle Runden für den Export wählt. Wir empfehlen alle Runden auszuwählen. Dann sind alle Runden in RaceDirector verfügbar und es macht mehr Spaß die Runden zu vergleichen.

AIM MyChron5 – die perfekte Kombination mit RaceDirector

Unsere Recherchen haben ergeben, dass AIM sehr hochwertige GPS Chips in ihren Geräten einsetzt und dadurch sehr genaue Positionsdaten aufgezeichnet werden. Wenn man sich die Webseite von AIM ansieht, dann wird genau das auch beworben:

MyChron5 GPS

Was kostet der Dash Logger und wo ihr das Gerät kaufen könnt, findet ihr hier AIM MyChron5 kaufen.

Wie ihr euer MyChron5 Gerät an Race Studio verbindet, seht ihr in diesem Video:

Verbindung MyChron5 mit Race Studio

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Autor: OJ

Schreibe einen Kommentar