Datenaufzeichnung mit OsmAnd

TrackExplorer, Tipps & Tricks

Bei der Datenaufzeichnung von Positionsdaten hat sich bei unseren Tests gezeigt, dass die OsmAnd App ein sehr gutes Werkzeug ist, um GPS Daten mit dem Smartphone aufzuzeichnen. Die Tatsache, dass die heutigen Smartphones alle GNSS verwenden, Google u.a. auf WLAN- und Mobilfunk-Daten zurückgreift um die Genauigkeit zu verbessern, ermöglicht eine sehr präzise Darstellung deiner Positionsdaten.

Die hohe Genauigkeit bei den Positionsdaten ermöglicht ein perfektes Zusammenspiel mit TrackExplorer.

Was die Genauigkeit anlangt, sprechen wir hier von 1 bis 3 Meter unter schwierigsten Bedingungen für die Bestimmung der Positionsdaten. Es handelt sich dabei um negative Effekte, wie Multipath (Reflexionen von Häusern), schwaches Signal und alle natürliche Dämpfungen (Wetter, Ionosphäre, usw..). In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du die OsmAnd App einstellst, damit du das beste Nutzererlebnis im Zusammenhang mit TrackExplorer hast.

OsmAnd Plugin Trip Recording

Als erstes musst du die Datenaufzeichnung in OsmAnd mit dem Plugin “Trip Recording” aktivieren. Damit kannst du dann deine Fahrten aufzeichnen – klingt logisch und ist einfach. Etwas mehr Aufmerksamkeit benötigt die Konfiguration der Aufzeichnungsparameter (z.B. Aufzeichnungsinterval, usw…). In dem Video zeige ich dir, wie wir es eingestellt und für die Tests verwendet haben.

OsmAnd Aufzeichnung Konfiguration

OsmAnd im Auto

Das Smartphone haben wir mit einer Halterung der Fa. Brodit im Fahrzeug montiert. Somit hat das Smartphone eine direkte Verbindung zum Himmel, aber trotzdem gibt es eine Dämpfung, alleine durch die Windschutzscheibe. Natürlich ist das im Vergleich mit einer extra, externen Antenne ein Nachteil. Wenn aber die ergänzenden Daten von WLAN und Mobilfunk zur Optimierung der Genauigkeit dazukommen, ist das Ergebnis wirklich erstaunlich – im positiven Sinn!

Brodit ProClip 855137 für Skoda Superb | online kaufen
Brodit Smartphone Halterung

OsmAnd aufgezeichneten Daten

Deine aufgezeichneten Fahrten findest du im OsmAnd Menü unter “Meine Orte”. In unserem Beispiel siehst du, dass wir schon einige Fahrten aufgezeichnet haben und bei genauer Betrachtung die Daten eine sehr gute Qualität haben – was die Genauigkeit anlangt.

OsmAnd aufgezeichnete Fahrten

Upload in TrackExplorer

Sobald du aufgezeichnete Daten hast, können diese problemlos in TrackExplorer verwendet werden. Die Voraussetzung (Genauigkeit und Datenformat) sind Dank OsmAnd erfüllt. Sobald die Daten auf deinem Smartphone vorhanden sind, hast du zwei Möglichkeiten die Daten in TrackExplorer heraufzuladen.

1. Upload übers Smartphone

Einfach die TrackExplorer Upload Seite aufrufen, die Datei auswählen und Upload starten. Den Speicherort deiner aufgezeichneten Daten kannst du in der OsmAnd App selber definieren. Wenn es sich um eine OsmAnd GPX-Datei handelt, benötigst du keine Zeitstempel. OsmAnd zeichnet die Fahrten mit einer Geschwindigkeit/Zeitstempel auf, die auch korrekt in TrackExplorer dargestellt wird. Sobald du deine Daten erfolgreich heraufgeladen hast, kannst du dir deine Fahrt in der TrackExplorer App ansehen. That`s it!

2. Upload über PC/Laptop

Hier musst du im ersten Schritt die Datei für den PC/Laptop zugänglich machen. Wir auch immer du das machst, ist deine Entscheidung (USB, LAN, NAS, …). Sobald dein PC/Laptop den Zugriff auf die Datei hat, kannst du sie einfach über die TrackExplorer Upload Seite am PC/Laptop aufrufen. Danach kannst du die Datei auswählen und den Upload starten. Sobald die Datei heraufgeladen wurde, wechselt dein Browser automatisch zur WebGL TrackExplorer App und startet die TrackExplorer direkt im Browser. WebGL funktioniert heutzutage wirklich gut, einzig Chrome/Edge und/oder Firefox sind Voraussetzung.

OsmAnd am Fahrrad und Motorrad

Ja, auch die Datenaufzeichnung mit OsmAnd am Fahrrad oder Motorrad funktioniert sehr gut! An dieser Stelle sei erwähnt, dass wir es nur beim Fahrradfahren getestet haben (leider haben wir kein Motorrad). Du kannst aber sowohl fürs Fahrrad, als auch fürs Motorrad die selben OsmAnd-Einstellung, wie oben fürs Auto beschrieben, verwenden.

Wir verwenden eine Halterung der Fa. Bovon. Die Halterung ist wirklich günstig, flexible in der Montage und hält sehr gut. Die Halterung ist beim Fahrradfahren besonders wichtig. Das Smartphone soll ja nicht gleich bei der ersten Gehsteigkante aus der Halterung springen. Sobald du aufgezeichnete Positionsdaten hast, kannst du sie dir, wie im Beispiel unten, ansehen.

Fahrrad Tour im Grand Canyon

Joggen, Reiten und Wandern

Das ist ein anderes Kapitel, was die Geräte für die Aufzeichnung der Positionsdaten anlangt. Natürlich bieten sich hier Smartwatches und eigenständige Logger an. Wie das funktioniert bzw. welche Ergebnisse damit erreicht werden können, beschreibe ich in einem eigenen Beitrag. Fortsetzung folgt…

Auto: OJ

Schreibe einen Kommentar